„filme kauen einem die handlung vor.
ein gutes foto lässt der fantasie ihren spielraum.“
t. diallo

ich bin eigentlich seit über 10 jahren in der branche des bewegten bildes tätig.

als ausgebildeter mediengestalter in bild & ton liegen meine aufgaben in den bereichen
kamera, ton und videoschnitt. letzteres ist mein sogenanntes „steckenpferd“.
von der berichterstattung als teil des kamerateams, über das schneiden von berichten
bis hin zur englischen untertitelung deutscher fernsehfilme erstreckt sich mein tätigkeitsfeld.

da mich privat allerdings mehr die momentaufnahmen, also bilder die bewegen und nicht bewegte bilder  interessieren,
habe ich mich autodidaktisch auf den pfad der fotografie begeben.
mittlerweile ist die fotografie für mich entspannender ausgleich zum alltag, kreativer spielplatz und beruf zugleich.

scheuen sie sich nicht kontakt zu mir aufzunehmen, denn gute fotos müssen nicht gleich ein loch in die haushaltskasse reissen!

ich freue mich von ihnen zu hören/lesen.

tafsir diallo

taf

 

Leave a comment